Willkommen zum Petama Project, bienvenidos! (English Readers please click here!)

Das Petama Project ist ein Arbeitskonzept, das 1978 seine ersten Konturen erhielt und versucht, im Wandel der Jahre Antworten zu finden auf die tiefen Fragen unseres heutigen Lebens, wenn Strukturen im täglichen Leben und in der Gesellschaft zwar einen äusseren Wohlstand zu garantieren scheinen, doch die Welt sich nicht zu dem entwickelt, was Menschheit auch sein könnte. Die Lehren und das Lebenswerk von Hazrat Inayat Khan sind Schlüssel zu vielen dieser Fragen. (Klick auf Links)

Das Petama Project bietet Interessierten Musikunterricht, Konzerte und Veranstaltungen, einen Buchshop, Videos, Meditation und Studien von alten Sufi-Lehren, die uns heute ebenso tief berühren, wie sie dies vor tausend Jahren taten, Workshops zu Themen des Alltags, Beispiele dafür, was 'die Kunst der Persönlichkeit' genannt wird. Eine seiner ersten Schülerinnen, Raden Ayou Jodjana, schuf ein Meisterwerk darin. Bitte verfolgt die Entwicklungen auf dem petamablog. Und da ist auch 'Sohbet der Woche' - eine neue Form der Sufi-Geschichten.

Hazrat Inayat Khan (1882 - 1927) hat der Welt ein weites Spektrum grossartiger Lehren gebracht, die 'Schale des Saki' ist ein Zyklus von Aphorismen, für jeden Tag im Jahr. Kurze tägliche Reflektionen zu seinen Lehren findet Ihr beim Klicken auf diesen Hinweis hier.

Y para los visitantes de lengua española - aquí hay una sección en vuestra lengua...

Das Feld des Lebens - Engel am Himmel - Frösche im Teich - Lebensgeschichten der Natur.


Bowl of Saki - Schale des Saki - Cuenco del Saki 29. Juni

The worlds are held together by the heat of the sun; 
each of us are atoms held in position by that eternal Sun we call God. 
Within us is the same central power we call the light, or the love of God; 
by it we hold together the human beings within our sphere,
 or, lacking it, we let them falls.
Die Welten  werden durch die Hitze der Sonne zusammengehalten; wir alle sind Atome, 
die an ihrem Ort gehalten werden durch die ewige Sonne, die wir Gott nennen. 
In uns  drin ist die gleiche zentrale Kraft, die wir das Licht oder die Liebe Gottes nennen; 
durch sie halten wir in unserer Sphäre die Menschen zusammen, 
oder wenn sie uns fehlt, lassen wir sie fallen.
ELos  mundos se mantienen unidos  por el calor del sol; cada uno de nosotros somos átomos
mantenidos en posición  por ese Sol eterno que llamamos Dios. 
Dentro de nosotros encontramos la misma  fuerza central que llamamos luz, o el amor de Dios;  
con ella tenemos unidos a los seres humanos  dentro de nuestra esfera, 
o, a  falta de  ella, los dejamos caer.
Bowl of Saki - Aphorisms for every Day -Schale des Saki - Aphorismen für jeden Tag - Cuenco del Saki - Aforismos para cada Día del Año

Das Sufi-Thema des Monats Juni behandelt: Der Ton Gottes - Garten, Frühling und Nachtigall 1+2+3 - Auszüge aus den Lehren von Hazrat Inayat Khan 'The Soul Whence and Whither'.

Ihr könnt auch allen Lehrtexten zuhören.

Hier findest Du Ebooks zu verschiedenen Sufi-Themen, Geschichten, Reflektionen, frei von Kosten


Wenn du willst, kannst du Musik lernen bei mir, Singen, Rhythmen, Flamencogitarre - alle Formen des Gitarrenspielens, Piano, Trommeln und Arrangieren/Komponieren - schau mal das Portrait an.


Hier ist ein musikalisches Juwel, die Musik von Hidayat I. Khan.

Das Thema der Integrität auf dem Sufi-Pfad ist so aktuell wie zu den Zeiten, als Hazrat Inayat Khan auf dieser Erde wandelte. Lest bitte den offenen Brief an den Sohn von Hazrat Inayat Khan.


© 2016 Petama Project